Frankfurt: Berater Betriebliches Eingliederungsmanagement (w/m)

11. September 2017

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Berater Betriebliches Eingliederungsmanagement (w/m).

Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main wurde 2002 gegründet, um vorwiegend christliche Gesundheitseinrichtungen in einer anspruchsvollen Wirtschafts- und Wettbewerbssituation zu stärken. Zu AGAPLESION gehören bundesweit über 100 Einrichtungen. Mehr als 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich rund 750.000 Patienten.

Für die Agaplesion gAG, die sich deutschlandweit auf mehrere Einrichtungen verteilt, suchen  wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Berater Betriebliches Eingliederungsmanagement (w/m)

in Teilzeit für Nord- und Süddeutschland

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die Umsetzung des Betrieblichen Eingliederungsmanagements im Konzern
  • Koordination des BEM-Teams
  • Betreuung der einzelnen Verfahren zur betrieblichen Eingliederung
  • Enge Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern wie Krankenkassen, Integrationsämtern, Rentenversicherungsträgern
  • Erarbeitung von nachhaltigen Maßnahmen zur Wiedereingliederung

Unsere Anforderung:

  • Berufserfahrung im Betrieblichen Eingliederungsmanagement
  • Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Gesundheitswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs ist förderlich
  • Gute Kenntnisse im Arbeits- und Sozialrecht sowie im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Hohe soziale Kompetenz und Empathie
  • Eigeninitiative, Flexibilität und Organisationstalent
  • Einfühlungsvermögen und Spaß am Umgang mit Menschen
  • Reisebereitschaft sowie ein Führerschein der Klasse B

Für Fragen steht Ihnen unsere Personalreferentin, Frau Aschoff, unter T (069) 95 33 – 9462  gerne zur Verfügung.

Von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erwarten wir, dass sie unsere Werte und unsere christlich-diakonische Ausrichtung unterstützen. Wir bieten Ihnen ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung, Möglichkeit zur internen und externen Fort- und Weiterbildung sowie eine leistungsgerechte Vergütung.


Wenn Sie diese herausfordernde Aufgabe reizt, nutzen Sie bitte unser Bewerbermanagementsystem und bewerben sich über diesen Link.